Neuigkeiten aus unserer Praxis

Coronavirus: Information für Patienten | Praxis

Bei einem Atemwegsinfekt oder einem Verdacht auf eine Coronavirusinfektion betreten Sie bitte keinesfalls die Praxis! Wir bitten Sie um eine telefonische Voranmeldung, Anfrage per E-Mail oder um die Nutzung unserer täglichen Infektsprechstunde im Untergeschoss montags bis freitags in der Zeit von 10.00-11.00Uhr!!!

Liebe Patientinnen und Patienten, 

wir möchten Ihnen mit Ihren Fragen und der bestehenden Unsicherheit bezüglich des Coronavirus Cov2 umfassend zur Seite stehen und geben Ihnen nachfolgend einige Informationen zu der Atemwegserkrankung COVID-19.

Häufige Symptome

  • Fieber
  • Husten
  • Schnupfen
  • Atemprobleme
  • Lungenentzündung
  • Kopf- und Halsschmerzen
  • Geruchs- und Geschmacksstörung
  • Durchfall

Bitte beachten Sie, dass die Symptome im Zweifel nicht von denen eines grippalen Infekts zu unterscheiden sind.

Ein erhöhtes Risiko besteht vor allem für ältere Patienten mit mehreren Erkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem.

Ausbreitung und Ansteckungsgefahr

Maßgeblich für das Risiko sich infiziert zu haben, ist unter anderem, ob Sie in den letzten 14 Tagen vor Ausbruch Ihrer Symptome Kontakt zu einer erkrankten Person hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Sollte ein begründeter Verdacht vorliegen, möchten wir Sie bitten, sich telefonisch bei uns oder dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

 

Infektsprechstunde im Untergeschoss

Für Patienten mit Erkältungssymptomen ODER Personen welche Kontakt zu Infizierten hatten ODER eine Kontaktwarnung per Corona-Warnapp erhalten haben, stellen wir separate Praxisräume mit einem Extraeingang im Untergeschoss bereit. Hier führen wir auch bei Notwendigkeit entprechende Abstriche durch.

Dafür haben wir aktuell täglich eine spezielle Sprechstunde eingerichtet:

Montag bis Freitag von 10.00Uhr-11.00Uhr im Untergeschoss

Bitte schellen Sie zu dieser Zeit an der Klingel im Untergeschoss und halten nach Möglichkeit den ausgefüllten Patientenfragebogen bereit.

Abstrich

Wenn ein PCR-Abstrich erfolgt, erhalten Sie einen QR-Code um ihr Testergebnis abzurufen. Außerdem besteht die Möglichkeit das Testergebnis über die Internetadresse des Labors Bioscientia abzurufen. Hier geben Sie dann die Barcodeziffern ihres Abstriches ein. Von telefonischen Anfragen des Testergebnisses bitten wir abzusehen. Die Dauer wann Sie das Testergebnis erhalten ist nicht beeinflussbar, sondern hängt vielmehr von den Testkapazitäten des Labors ab.

Außerdem führen wir auch Schnellteste (PoC-Teste) durch

  • Corona Antigen-Schnellteste (Nachweis einer frischen Infektion)  = 1 mal pro Woche für jeden Bürger kostenlos
  • Corona Anitkörper-Schnellteste (Nachweis einer zurückliegenden Infektion) = Selbstzahlerleistung

Vorteile: Hier erhalten Sie das Testergebnis innerhalb von 15-30 Minuten. Verwendet werden die von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zugelassenen und empfohlenen Testkids mit hoher Genauigkeit (Spezifität 100%, Sensitivität  97%).

Videosprechstunde

Zudem bieten wir neuerdings auch eine Videosprechstunde an.

Maßnahmen zum Schutz vor einer Infektion

  • Handhygiene
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Husten- und Nies-Etikette
  • 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen halten

Weitere Informationen

besuchen Sie die Webseite des Bundesgesundheitsministeriums sowie die Seite des Robert-Koch-Institutes

Aufgrund des derzeitig erhöhten Informationsbedarfs und Arbeitsaufkommens in unserer Praxis, ist eine telefonische Erreichbarkeit nicht immer gewährleistet. Somit bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Anfragen per E-Mail (schulze-schay@t-online.de) an uns zu stellen. Für Überweisungen oder Folgerezepte können Sie auch gerne unser Rezepttelefon nutzen: 02365/208185

Bleiben Sie gesund!

Ihre Allgemeinmediziner in Marl
Dr. med. Michaela Schulze-Schay, Dr. med. Christoph Schay und das Praxisteam

Aktuelle Informationen zur IMPFUNG gegen CORONA in unserer Praxis

Wichtige aktuelle Informationen zur IMPFUNG gegen Corona in unserer Praxis!!!!

  • Löschung von unserer Impfliste bei auswärtiger Impfung: Wenn Sie schon anderswo geimpft wurden, lassen Sie sich bitte von unserer Liste löschen. Dies erspart uns zahlreiche Telefonate.
  • NEUER Eintrag in die Impfliste unserer Praxis: Wenn Sie bis jetzt noch keine Impfung erhalten haben, melden Sie sich bitte erneut in unserer Praxis zur Impfung an.
  • Imfung von Kindern und Jugendlichen <18.Lj: Die Ständige Impfkommission empfiehlt derzeitig noch keine Impfung dieser Altersgruppe. Da wir die Empfehlungen der STIKO umsetzten, führen wir derzeitig noch keine Impfungen gegen Covid in dieser Altersgruppe durch.

Impfanmeldung im Impfzentrum: Tel: 116 117 oder online: www.116117.de, weitere Auskünfte über die Internetseite Kreis Recklinghausen: www.kreis-re.de oder zur Klärung bzgl. der Impfstoffe/Impfindikation/Impfberechtigung über das Robert-Koch-Institut: www.rki.de

Ihre Fragen werden auf den entsprechenden Internetseiten beantwortet. 

Link Paul-Ehrlich-Institut

Link Ständige Impfkommission